Zurück zum Hauptinhalt

Gin: Elephant London Dry Gin

Gin: Elephant London Dry Gin

Gins die wir lieben

Als Vorbereitung auf das Gin-Festival bei uns am Freitag, 04.09.2020, stellen wir Ihnen jede Woche einen unserer Lieblings-Gin vor. Wir starten mit dem: Elephant London Dry Gin aus Afrika. Ein Grossteil des Erlöses wird für die Rettung der Dickhäuter eingesetzt. Also mit gutem Gewissen zu genissen.

Elephant London Dry Gin

Auf Reisen durch Afrika nahm der geheimnisvolle Kontinent Robin Gerlach, Tessa Wienker und Hernry Palmer magisch gefangen. Gemeinsam beschlossen sie, einen «afrikanischen» Gin zu machen - genauer gesagt einen Gin zugunsten der vom Aussterben bedrohten Elefanten. 15 Prozent vom Erlös jeder Flasche gehen an die Tierschutzorganisationen, die sich für das Überleben der Dickhäuter einsetzten.

Botanicals

14 Botanicals, darunter Wacholder, seltene afrikanische Kräuter, Früchte und Wurzeln wie afrikanisches Löwenohr, Buchu-Blätter, Teufelskralle und die Baobab-Frucht.

Unser Perfect serve

Wir trinken diesen Dry Gin mit Fever Tree Indian Tonic Water und garnieren den Gin mit Apfel und Ingwer.

Zurück nach oben